Bayernliga Nord: SpVgg SV Weiden – TSV Aubstadt

Der TSV Aubstadt war am Samstag zu Gast im Sparda Bank Stadion in Weiden. Die Vorzeichen waren klar: Abstiegskandidat gegen Aufstiegsaspirant und auch die Historie sprach für die Gäste: Gegen Aubstadt hat Weiden seit 2014 kein Spiel mehr gewinnen können. Auch die drei Niederlagen aus den letzten drei Spielen machten die Situation nicht gerade leichter. Vor heimischen Publikum zeigten die Weidener dann aber, dass Sie begriffen haben was es heißt im Abstiegskampf zu kämpfen und zu beißen.