Behördenverlagerung nach Weiden

Die Bombe ist geplatzt. Ministerpräsident Markus Söder hat gestern mitgeteilt, dass 300 Stellen des Landesamtes für Finanzen nach Weiden kommen. Damit soll der Ballungsraum München entlastet und der ländliche Raum gestärkt werden. Jetzt wird konkret über die Liegenschaft oder den Neubau der Behörde debattiert. (sh)