Oberpfalz TV

Behoerdenverlagerung Schwandorf

374 Beamte und Angestellte sollen in den kommenden Jahren in die Oberpfalz umziehen. So zumindest der Plan, den Bayerns Heimat- und Finanzminister Markus Söder Anfang März verkündete. Nun geht es um die konkreten Planungen in den Kommunen. Schwandorf bekommt durch das Landesjugendamt Nord 20 neue Arbeitsplätze. Staatssekretär Albert Füracker und Sozialministerin Emilia Müller haben heute die Überlegungen vorgestellt.

Demnach laufen derzeit schon die Planungen für die Verlagerung. Dazu sucht das Sozialministerium, dem das Landesjugendamt Nord unterstellt ist, zusammen mit der Stadt Schwandorf nach einer passenden Liegenschaft.

Allerdings kann es durchaus noch einige Zeit dauern, bis die 20 Beschäftigten ihre Arbeit in Schwandorf aufnehmen können. Zwar wollen die Verantwortlichen den Umzug so schnell wie möglich, allerdings haben sie sich auch einen großzügigen Zeitrahmen gesteckt: Bis spätestens 2025 sollen die Verlagerungen abgeschlossen sein. (kh)

Neue Videos

„Es tut sich was!“ in Weiden 02:25 So viel in den Stadtratssitzungen in Weiden auch immer gestritten wird, beim Neujahrsempfang der Stadt sind alle um Harmonie (…) Der Landkreis Amberg-Sulzbach feiert Neujahrsempfang 02:04 Willkommen 2018. Landrat Richard Reisinger vom Landkreis Amberg-Sulzbach hat zum Neujahrsempfang geladen. In seiner Neujahrsrede (…) Vom Wutredner zum Matchwinner 04:38 Die Wutrede von Marcel Waldowsky, die Trainerentlassung von Milan Mazanec und die Nachricht, dass der Vorstand im Sommer seine (…) SV Weiden – PSV Stuttgart 27:4 (7:0, 4:1, 10:2, 6:1) 01:42 Die Wasserballer vom SV Weiden wollen den Titel in der 2. Wasserball-Liga Süd verteidigen. Nach der Winterpause ging es am Samstag (…) 100 Sekunden vom 22.01.2018 01:49 * Amberg: Landkreis feiert Neujahrsempfang  * Oberviechtach: Theater für die Kleinsten  * Amberg: bavarikon – Heimat für alte (…) Das Wetter vom 22.01.2018 01:06 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Theater für die Kleinsten 02:28 Der OVIGO Theater Verein startet erstmalig mit Kinderkursen. Im AWO-Mehrgenerationenhaus in Oberviechtach lernt der Nachwuchs mit (…) Bayern Regional vom 19.01.2018 11:53 * Aujeszky-Virus festgestellt * Altersarmut in Deutschland * Bohrungen für Hochwasserschutz * Warnstreik bei BMW * 800 Jahre (…) Das Magazin vom 19.01.2018 21:58 * Jüdische Spuren im Grenzraum und Charta 77 * Präsentation Imagefilm Kümmersbruck * Die Arbeit des THW * Yoga – der (…) Der kleine Marvin kämpft sich zurück ins Leben 03:34 Juli 2016: wir treffen den kleinen Marvin und seine Familie in Greim bei Bärnau. Der damals Vierjährige ist aufgeweckt. Flink (…) Aus grün wird blau 02:50 Mehr Nähe zur Polizei: Das wollte man mit der Farbe Grün in der Uniform erreichen. Anfang der 70er Jahre entstand das bekannte (…) Bouldern im Selbstversuch 04:20 Eine Sportart, die sich in den vergangenen Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut ist Bouldern. Deshalb hat sich unser Kollege (…) Tierisches: Hunde-Opa Bärli aus Floß 02:26 Lieb, anhänglich und zutraulich. So beschreiben die Wittmanns ihren Hund Bärli. Und der ist ein echter Hunde-Veteran: Mindestens (…) Bezirksposaunenchor Weiden mit geballter Bläserkraft 03:53 Mit Kirchenliedern, Filmmusik und anderen musikalischen Schmankerln sorgte der evangelische Bezirksposaunenchor Weiden für einen (…) Oberpfälzer Heimat vom 19.01.2018 06:28 Thema: Bezirksposaunenchor Weiden nach Bläserrüstzeit (…)