Oberpfalz TV

Benefizabend „Sommerlichter“

Seit 1983 sorgt die Aktion „Adventslicht“ dafür, dass Obdachlose von Oktober bis März in Weiden etwas zu essen bekommen. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Dr. Renate Freuding-Spintler. Alljährlich veranstaltet sie inzwischen ein Benefizkonzert, dass die Essenausgabe überhaupt möglich machen soll: das Konzert „Sommerlichter“.

In diesem Jahr spielte das Salonorchester Neustadt an der Waldnaab und die Musikpädagogin Elvira Kuhl mit zwei ihrer Spitzenschülerinnen. Die Resonanz war überwältigend. Die Max-Reger-Halle in Weiden war ausverkauft. Das Publikum findet die Idee gut, ein Konzert zu genießen und nebenbei etwas Gutes zu tun.

Die Schirmherrin in diesem Jahr war Maria Seggewiß. Sie kenne die Aktion seit vielen Jahren und halte sie für unentbehrlich in Weiden. Deshalb unterstütze sie die Advents- und Sommerlichter gerne. (eg)

Neue Videos