Benefizkonzert für den „Weißen Ring“

Zu Gunsten der Opferhilfe „Weißer Ring“ haben drei Musikgruppen in Weiden ein Konzert gespielt.

In der Augustiner Kirche trat unter anderem der Polizeichor Weiden auf – so wie alle Musiker verzichtete er auf seine Gage. Stattdessen wurden alle Einnahmen des Konzertes an den Weißen Ring gespendet. Der bekam zusätzlich noch einen Spendenscheck in Höhe von 4000 Euro von der Sparkasse Oberpfalz Nord überreicht. Der Weiße Ring unterstützt Menschen, die Opfer von Gewalt und Kriminalität geworden sind.

(eg/Videoreporter: Gustl Beer)