Beratung der Oberpfälzer Landräte

Bei einer Arbeitstagung trafen sich in Schwarzenfeld alle Landräte der Oberpfälzer Landkreise. In den Beratungen ging es um die Herausforderungen und Chancen der Oberpfalz. Schwerpunktthemen waren der Ausbau der Öffentlichen Personennahverkehrs und die Stärkung des Regionalmarketings für die Oberpfalz.

Die Landräte wollen darauf hinarbeiten, dass eine Harmonisierung zwischen den verschiedenen Tarifverbünden wie dem RVV, dem Oberpfalz-TON-Tarif und dem VGN erreicht wird. Es sollen außerdem mehr Linien und Individuallösungen eingerichtet werden, um auch im ländlichen Bereich eine bessere Mobilität zu gewährleisten.

Mit der Stärkung des Regionalmarketings für die Oberpfalz soll sowohl nach innen als auch nach außen gewirkt werden.

(az)