Berufsziel: Polizist

Für rund 464 junge Menschen beginnt am 1. März ein neuer Lebensabschnitt. Denn sie starten an diesem Tag mit ihrer Ausbildung bei der Bayerischen Polizei. Auch junge Menschen aus der Weidener Region sind darunter.

150 Bewerbungen aus dem Raum Tirschenreuth, Weiden und Neustadt an der Waldnaab gab es – für 11 hat es gereicht: Sie können ab 1. März ihre Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei in Sulzbach-Rosenberg starten. Um sich vorab kennen zu lernen, wurden sie gestern zur Polizeiinspektion eingeladen. Doch was hat die jungen Menschen, die häufig direkt von der Schule kommen, überhaupt dazu bewogen, künftig Polizist zu werden? Und das gerade in heutiger Zeit mit Thematiken wie unter anderem dem Flüchtlingsstrom, sowie der Terror-Bedrohungslage?! Wir haben nachgefragt.

Von den elf jungen Menschen aus dem Bereich Weiden, die am 1. März ihre Polizeiausbildung beginnen, starten neun in der 2. Qualifikationsebene. Zwei dagegen in der dritten Qualifikationsebene – das ist in etwa vergleichbar mit dem gehobenen Dienst. (nh)