Besuch der CSU beim BRK-Seniorenheim in Weiden

Wie in vielen Branchen sei auch im Bereich der Pflege der Fachkräftemangel ein großes Problem – das betonte BRK-Kreisgeschäftsführer Sandro Galitzdörfer beim Besuch der CSU im BRK-Seniorenheim in Weiden. Dort wurde daher mit der CSU-Fraktion und mit Oberbürgermeisterkandidaten Dr. Benjamin Zeitler auch über Lösungsansätze diskutiert. Einen sah unter anderem die stellvertretende BRK-Kreisgeschäftsführerin Edeltraud Sperber darin, den Zivildienst oder vergleichbare Dienste wieder einzuführen, um so potentiellen Pflegekräften den Beruf näher zu bringen.

(nh/Videoreporter: Gustl Beer)