Betriebsschließung der Firma Saurer Components

Die Maschinen werden still gelegt. Die Firma Saurer Components GmbH hat gestern die endgültige operative Standortschließung des Betriebs in Oberviechtach am 31. März bekannt gegeben. 84 Mitarbeiter verlieren dadurch ihre Arbeitsstelle. Grund für die Schließung der Textilfirma sei, laut Betriebsratsvorsitzenden Audi Lurbiecki, die nicht erreichte Optimierung der Wettbewerbsfähigkeit in den Bereichen der Kosten und Logistik sowie die Verlagerung nach Asien.

(Videoreporter: Ingrid Probst / mg)