Bezirk verleiht Inklusionspreis

Inklusion bedeutet: Selbstbestimmung, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Chancengleichheit aller Menschen, egal ob mit oder ohne Handicap. Drei Projekte und Initiativen in der Oberpfalz, die Inklusion vorantreiben, sind jetzt mit dem Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz in Neustadt a.d. Waldnaab ausgezeichnet worden. Darunter sind auch das Projekt „Gemeinsam unterwegs – das Wundernetz“ sowie die Lobkowitz-Realschule und das Förderzentrum St. Felix in Neustadt a.d. Waldnaab. (sd)