„BHKW des Jahres 2017“

Insgesamt 6 unterschiedliche Varianten hat sich das Institut für Energietechnik der OTH Amberg-Weiden überlegt – umgesetzt wurde das, das bei den Berechnungen die besten Ergebnisse liefert. Die Rede ist vom Blockheizkraftwerk, das das Forschungsinstitut für die Meistermetzgerei Ponnath entwickelt hat. Die Anlage wurde nun mit dem Preis „BHKW des Jahres 2017“ geehrt. (ak)