Bienenzüchter aus ganz Bayern tagen in Amberg

Wie wirkt sich der Mobilfunk auf Insekten aus? Wie wird die Intelligenz der Bienen durch Pestizide gefährdet? Solche und andere Fragen sind am Wochenende in Amberg erörtert worden. Zum Bayerischen Imkertag haben sich Bienenhalter aus dem gesamten Freistaat im Kongresszentrum getroffen. Es ging aber nicht nur Verbandsinterna und den Schutz der Insekten; Es wurden auch Hoheiten gekrönt. Zwei Tage also ganz im Zeichen von flotten und fleißigen Bienen. (gb)