Blue Devils verlieren auch gegen Memmingen

Die neue Oberliga Saison ist gerade mal 5 Spieltage alt, da stecken die Blue Devils eigentlich schon in der ersten handfesten Krise. Die Leistung phasenweise desolat und die Ergebnisse bleiben dementsprechend auch aus. Gegen Sonthofen und Memmingen sollte am vergangenen Wochenende jetzt endlich zwei Mal gepunktet werden. Aber sowohl in Sonthofen als auch zu Hause gegen die Indians scheiterten die Weidener in erster Linie an sich selbst. (ac)