Blue Devils Weiden – EC Peiting

Selbstvertrauen tanken für die Playoffs. Das wollten die Blue Devils Weiden im letzten Heimspiel der Meisterrunde in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting. Und das ist den Weidenern in einem spektakulären Spiel auch gelungen. Die Blue Devils starteten furios in die Partie und führten früh bereits mit 5:0. Bedingt durch die deutliche Führung ging auf Seiten des EVW aber etwas die Konzentration verloren. Ende des dritten Drittels kamen die Gäste nochmal auf 5:4 heran, aber Josef Straka machte 1,7 Sekunden vor Schluss den 6:4 Heimsieg perfekt. (ac)