Bodenwöhr steht vor Stichwahl

Noch keine Entscheidung im Rathaus in Bodenwöhr: Bei der Wahl zum ersten Bürgermeister hat kein Kandidat die absolute Mehrheit erringen können. Georg Hoffmann von der CSU holte mit 39,7% die meisten Stimmen, gefolgt von Hubert Süß von der Bürgerliste Bodenwöhr; er überzeugte 30,5% der Wähler. Am 10. Februar werden diese beiden Kandidaten in die Stichwahl gehen. SPD-Kandidat Stefan Rauch schied mit 29,8 % der Stimmen aus dem Rennen aus.

(az/Videoreporterin: Ingrid Probst)