Oberpfalz TV

Bombe in Grafenwöhr entschärft

Gegen 15 Uhr ist am gestrigen Mittwoch von einem Baggerfahrer bei Bauarbeiten an der Neuen Amberger Straße in Grafenwöhr ein „verdächtiger Gegenstand“ entdeckt worden, wie die Polizei zunächst mitteilte. Experten bestätigten dann am frühen Abend, dass es sich um eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg handelte. Die B299 wurde komplett für den Verkehr gesperrt, die Häuser und auch der Truppenübungsplatz im Umkreis von 250 Meter wurden evakuiert.

Um 19:41 Uhr begann dann ein Sprengstoffkommando aus Grafenwöhr mit der Entschärfung – und war keine 25 Minuten später damit fertig. Durch die Erschütterung habe sich das Gewinde der Bombe verkantet, sagte Michael Weiß, der die Bombe entschärfte. Deshalb sei es keine Routine-Entschärfung gewesen. Allerdings sei sie trotzdem reibungslos verlaufen.

Auch der Einsatzleiter Alexander Richter sprach von einem reibungslosen Verlauf. Alle alarmierten Einsatzkräfte hätten vorbildliche Arbeit geleistet. Auch die Evakuierung ging koordiniert und ruhig von Statten. Die Anwohner wurden vorübergehend in der Stadthalle Grafenwöhr untergebracht. Die Straße war ab 20:30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Die Bombe wurde abtransportiert. (eg)

Neue Videos

Bayern Regional vom 21.11.2017 12:11 *Rechtsstreit am Klinikum Landshut * Minihaus für Obdachlose * Politiker lesen Kindern vor * Großalarm am Klinikum nach (…) Magazin vom 21.11.2017 20:37 *Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region * Haushaltsplanungen Weiden 2018 * Stadtratssitzung Amberg * (…) Wetter vom 22.11.2017 02:02 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 21.11.2017 06:58 Thema: Aktion gegen Weiden West IV (…) OTV-Talk vom 21.11.2017 11:49 Thema: Markenbildung Schwandorf (…) 80-Jähriger stirbt bei Brand 00:24 Bei einem Brand in Dachelhofen, einem Ortsteil von Schwandorf, ist ein 80-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Auslöser für den (…) Ratsbegehren gegen Bebauungsplan Bürgerspitalareal abgelehnt 02:25 Beim Amberger Stadtrat stand unter anderem die Entscheidung über einen Antrag des Stadtratsmitgliedes Dr. Eberhard Meier von den (…) Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region 03:55 Quo vadis Deutschland? Die FDP hat nach gut vier Wochen die Sondierungsgespräche zur möglichen Jamaikakoalition mit CDU/CSU und (…) „Aschenputtel“ im Felsenkeller 00:33 Zukunft von Skigelände Ödengrub 00:25 „Platz für Tuchfühler!“ 00:25 Kurznachrichten vom 21.11.2017 01:20 *„Platz für Tuchfühler“ – Aktion der Metropolregion Nürnberg * Infoabend zur Zukunft des Skigeländes Ödengrub * (…) Wetter vom 21./22.11.2017 00:31 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Streit mündet in Einmütigkeit 02:00 Viel Lärm um Nichts? Könnte man meinen. Denn in Weiden  ist tage-, ja wochenlang heftig diskutiert worden über die (…) Umweltpreis 2017 verliehen 01:40 Im Sommer 2015 wurde der Stadt Amberg der Titel „Fairtrade-Stadt“ verliehen. Ein entsprechender Stadtratsbeschluss und auch dazu (…)