Bombendrohungen in Weiden

Um kurz nach 13 Uhr ging im Justizgebäude in Weiden die erste Bombendrohung ein. Rund 130 Mitarbeiter mussten daraufhin das Gebäude verlassen. Knapp 5 Stunden später ging im Kaufland eine Bombendrohung ein. In beiden Fällen wurde nichts Verdächtiges gefunden. Die Polizei hat noch keine Hinweise, um wen es sich bei den Anrufern handeln könnte. Die Kripo Weiden hat die Ermittlungen aufgenommen. Am Dienstagnachmittag schreckte die 3. Bombendrohung Weiden auf. Dieses Mal war ein Kindergarten und ein benachbartes Seniorenwohnheim betroffen.