Borkenkäfer auf dem Vormarsch

Auch wenn es im vergangenen Winter mal einige Zeit kalt war: Der Frost ging anscheinend nicht tief genug in den Boden rein. Und genau dort überwintert der Borkenkäfer. Und da es im vergangenen Jahr bereits viele Borkenkäfer gab, droht dem Wald dieses Jahr teilweise ein Desaster. Der Borkenkäfer schlägt zu, wie ein aktuelles Beispiel aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach zeigt. (tb)