Brand eines Omnibusses

Vollbrand eines Busses. Gestern Abend gegen 23:00 Uhr ist auf dem Betriebsgelände eines Omnibusunternehmens in Eschenbach ein Feuer in einem Bus ausgebrochen. Die ausgerückten Feuerwehren aus Eschenbach, Tremmersdorf und Speinshart konnten den Brand löschen. Der Brandursache ist noch nicht klar. Der Sachschaden beträgt nur wenige Tausend Euro, da der Bus bereits längere Zeit still stand.

(bg / Videoreporter: Jürgen Masching)