Brunnenfest Amberg

Gaukler, Gesang und Mummenschanz. Das 6. Amberger Brunnenfest hat auch in diesem Jahr seine Besucher ins 15. Jahrhundert zurückversetzt. Der Verein Cantus Ferrum erinnert mit dem Fest an die Amberger Fürstenhochzeit, bei der sich 1474 Pfalzgraf Philipp und Margarethe von Bayern-Landshut vermählten. Neben dem historischen Markttreiben am Maxplatz vor dem Vilstor war der Höhepunkt des diesjährigen Brunnenfestes auch dieses Mal ein großer Festzug durch die Altstadt.