Bürgerdialog zum geplanten Dorfzentrum in Ebermannsdorf

Über 1000 Jahre alt ist der Ort Ebermannsdorf im Landkreis Amberg-Sulzbach – ein dörfliches Zentrum hatte es aber zu keiner Zeit. Seit mittlerweile 20 Jahren arbeitet die Gemeinde auf die Schaffung einer „Neuen Mitte“ hin, die dem Ort endlich ein Herz verleihen soll. Nach und nach wurden die Grundstücke vom Gelände unterhalb der Grundschule aufgekauft. Investoren wurden gesucht und mit CDP und Penny gefunden – doch die Bürger stellten sich wegen der teilweisen Abholzung des Waldes quer. Seitdem ruht die weitere Planung. Bei einem Bürgerdialog sollten nun die Wogen geglättet und Informationen weitergegeben werden. (mob)