Burg wird Hochschule

In der ehemaligen Klosterburg in Kastl soll eine neue Außenstelle des Fachbereichs Polizei der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern entstehen. Dies gab Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder gestern in einem Pressegespräch in Kastl offiziell bekannt. Hierdurch soll der Standort in Sulzbach entlastet und zusätzliche Studienplätze geschaffen werden. Bis 2020 werden bis zu 90 Studierende in der Klosterburg untergebracht. Die Genehmigung durch den Haushaltsausschuss soll bis Ende dieses Jahres erfolgen, damit die Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen spätestens 2018 beginnen können.

(ac)