Oberpfalz TV

Bürgerworkshop Verkehrskonzept

In einem Bürgerworkshop zum neuen Verkehrskonzept der Stadt Weiden sind die Möglichkeiten einer fahrad- und fußgängerfreundlichen Umgestaltung diskutiert worden. Das beauftragte Aachener Büro für Stadt und Verkehrsplanung strebt eine optimale und sichere Erreichbarkeit der Stadt und des Zentrums für alle an und ist zuversichtlich, auch ohne große Investitionen Verbesserungen erreichen zu können. Dazu müsste die Verkehrsführung in bestimmten Bereichen angepasst, Verkehrswege vereinheitlicht und Schutzstreifen für Radfahrer geschaffen werden. Und alle anderen Verkehrsteilnehmer könnten laut Experten beruhigt sein: Sollten diese Ideen in Zukunft Wirklichkeit werden für den Radverkehr in Weiden, so müsse der Rest keine Einschränkungen oder Belastungen wie zusätzliche Staus erwarten.

Neue Videos

Versicherungen richtig kündigen 02:47 Autofahren ohne KFZ-Haftpflichtversicherung geht nicht. Und ein Leben ohne private Haftpflichtversicherung ist wirklich sehr (…) Ihre Kandidatin in 100 Sekunden: Ines Tegtmeier 01:41 Sie wollen wieder in den Bundestag. Nachdem die FDP 2013 an der 5-Prozent-Hürde scheiterte und damit den Einzug in das Parlament (…) Jung, musikalisch, preisgekrönt 02:38 Oberpfälzer Kultur erhalten: Das ist eines der Ziele des Bezirks Oberpfalz. Deswegen ehrt er jedes Jahr Kulturschaffende mit dem (…) Magazin vom 21.08.2017 22:37 * Hohenburg fordert Ausgleichszahlungen * Kartenvorverkauf für Stadttheater Amberg beginnt * Ihr Kandidat in 100 Sekunden: Norbert (…) Rückpass vom 21.08.2017 12:10 * SpVgg SV Weiden – SV Viktoria Aschaffenburg * DJK Gebenbach – SpVgg Jahn Forchheim * Porträt Stockschützendamen (…) Wetter vom 22.08.2017 01:55 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 21.08.2017 07:04 Thema: Kartenvorverkauf für Stadttheater Amberg startet (…) Wetter vom 21./22.08.2017 00:52 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Forderung nach Ausgleichszahlungen in Hohenburg 02:53 Das Thema ist in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach nicht gerade neu. Es geht um die Ausgleichszahlungen, die (…) Newsblock vom 21.08.2017 02:38 * Opel Corsa in Weiher versenkt * Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Meerbodenreuth * Polnische Geigentöne im Nittenauer Rathaus (…) Gelungener Auftakt der alljährlichen „Woizkirwa“ 00:27 Die Sulzbacher haben die Eröffnung ihrer altehrwürdigen „Woizkirwa“ gefeiert. Angefangen mit dem alljährlichen Schmücken und (…) „Robeis Racing“ und „Schlammschlucker“ brillieren bei der Mofacross-Meisterschaft 00:26 In Neukirchen wurde das dritte und letzte Rennen der Mofacross-Meisterschaft „Mofacross der Nationen“ ausgefahren. Rund 32 Fahrer (…) Opel Corsa in Weiher versenkt 00:19 Kurioser Unfall in Bodenwöhr. Heute Nacht ist gegen 01.00 Uhr ein Opelfahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug (…) Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Meerbodenreuth 00:25 Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro – das Ergebnis eines Verkehrsunfalls heute Morgen zwischen Parkstein und (…) Polnische Geigentöne im Rathaus in Nittenau 00:44 In der Rathaushalle von Nittenau sind die 3. Sommerlichen Rathauskonzerte eröffnet worden. Für den Auftakt sorgten der (…)