Burglengenfeld: Brand in der Innenstadt

Bei einem Brand in der Burglengenfelder Innenstadt gestern Abend sind zwei Schuppen in der Rathausstraße komplett zerstört worden.

Des Weiteren wurde ebenfalls die Fassade und der Dachstuhl eines benachbarten Anwesens in der Lichtgasse beschädigt. Mit einem Großaufgebot der Feuerwehr konnten die Brände unter Kontrolle gebracht werden. Die Besitzer der beiden Schuppen wurden mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Menschen mussten mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ebenfalls in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Der Gesamtschaden liegt derzeit im unteren sechsstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen.

(awa/ Videoreporterin: Ingrid Probst)