BWK-Gelände steht erneut zum Verkauf

Das Gelände des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses in Amberg steht wieder zum Verkauf. Grund dafür ist die Insolvenz der Golden Gate GmbH.

Sie hatte vor sechs Jahren das Gelände für 4,6 Millionen Euro gekauft. Golden Gate hatte zur Finanzierung des Kaufs eine Millionen Anleihe aufgenommen. Diese wurde nun fällig. Dadurch geriet das Unternehmen jedoch in finanzielle Schieflage, die jetzt auch die Verwalter des Geländes, die Park Campus GmbH, eine Tochterfirma von Golden Gate, trifft.

Wir halten Sie natürlich über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden. (kh)