Oberpfalz TV

Caritas gründet Flüchtlingsfonds

Papst Franziskus ist ein populärer Papst. Er fasziniert die Menschen, weil er sich für die Armen einsetzt. Aufgabe der Kirche sei es, sich für die am meisten Vernachlässigten einzusetzen, zu denen Papst Franziskus besonders auch die Flüchtlinge zählt. Der Papst fordert Nächstenliebe und Zusammenarbeit ein, „um die Lage der Migranten menschlicher zu gestalten“. Diesen Gedanken greift jetzt der Caritasverband Amberg auf, der die Beratung und Begleitung von Flüchtlingen im Kreis Amberg-Sulzbach auf eine breite Basis stellen will. Um die Asylsozialberatung dauerhaft finanzieren zu können wird ein Flüchtlingsfond gegründet. (gb)

Neue Videos