Chancen durch Big Data

Der Zukunftsrat der bayerischen Wirtschaft tagte in Amberg zum Thema: Was kann und was darf Big Data? Unter Big Data versteht man die Verarbeitung von enorm großen Datenmengen. Diese sammeln sich durch die Digitalisierung immer mehr an. Das Potential der vorhandenen Informationen werde aber überhaupt nicht ausgeschöpft, sagte der Internetrechtler Prof. Dr. Dirk Heckmann. Dabei könne es beispielsweise im Gesundheitswesen oder in der Landwirtschaft bahnbrechende Neuerungen bringen.

(eg)