Chili-Fest in der Gärtnerei Förth

Feurig scharf ging es in Neusorg im Landkreis Tirschenreuth zu. Die Gärtnerei Förth hat zum alljährlichen Chili-Fest geladen. Ein Pflichttermin für alle Chili- und Gartenfreunde. Bei der breit gefächerte Chiliausstellung konnten die Köstlichkeiten rund um die scharfe Beere probiert werden. In der Gärtnerei wachsen jedes Jahr 70 verschiedene Chili-Sorten. Unter anderem auch ein Cayennetyp, der mit seinen 34 Zentimeter als eine der größten Chilis der Welt gilt.

(ms/ Videoreporter: Gustl Beer)