CO2-Fastenaktion mit Reparaturcafé

Wer in der Fastenzeit nicht auf Süßes verzichten möchte, aber trotzdem etwas Gutes tun will, für den hat die Metropolregion Nürnberg eine etwas andere Fastenaktion gestartet: und zwar CO2-Fasten. Dabei versucht jeder, seinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten und mit kleinen Veränderungen die Umwelt zu schützen. Viele Angebote und Anregungen dafür bekommt man beim Familienzentrum Mittendrin in Kemnath, die die Fastenstaffel unterstützen. (aw)