Cook ma mal: Herzhafter Kartoffelauflauf

Dieses Mal Thema bei „Cook ma mal“: Die Kartoffel. Wir erklären Ihnen wie vielseitig Kartoffeln sind und welche Kartoffelart für welches Gericht geeignet ist. In der Sendung machen Wolfgang Schlitter und unser Moderator Alexander Christl einen herzhaften Kartoffelauflauf und als Nachtisch einen Kartoffelkuchen.

 

Rezept Kartoffelauflauf:

Drei fest kochende Kartoffeln

Eine Süßkartoffel

Drei blaue Kartoffeln

¼ Zwiebel

200g Sahne

50g Chorizo

50g Hackfleisch

75g Käse

Salz, Pfeffer, Zucker

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, schichten wie bei einer Lasagne, angefangen mit den festkochenden Kartoffeln. Fleisch und Chorizo können ganz nach Belieben verteilt werden (Wer mag, kann auch etwas mehr nehmen).  In einer extra Schüssel die Sahne mit Salz, Pfeffer und Zucker vermischen und dann draüber geben. Abschließend noch den Käse darüber streuen. Dann kommt der Auflauf bei 180 Grad in den Ofen, für 10-15 Minuten.

 

Rezept Kartoffelkuchen:

100g Kartoffeln (Wir haben 50g Süßkartoffel und 50g Knödelteig genommen)

300g Mehl

300g Zucker

300g Butter

Fünf  Eier

Ein Päckchen Backpulver

1-2 Äpfel

Die Süßkartoffeln werden gerieben und dann mit dem Knödelteig vermischt. Butter, Eier, Zucker verühren und zu den Kartoffeln geben. Anschließend das Mehl und das Backpulver dazugeben. Alles gut verühren, in eine Springform geben und die Äpfel oben drauf legen. Backzeit: 30min bei 175 Grad