Corona-Pandemie: Kinder in der Krise

Ein unbeschwertes Leben – das wünschen sich die meisten Eltern für ihre Kinder. Die Kindheit soll eine Zeit der Freiheit und des Frohsinns sein. Deswegen versuchen viele Eltern, die Sorgen und die Tragweite der Corona-Pandemie von ihnen fernzuhalten. Und dennoch bekommen sie die Ausmaße davon in vielen Punkten direkt zu spüren. 10 Monate schon gelten Beschränkungen und Maßnahmen, die zur Belastungsprobe für die Kinder werden. Und mit der Verlängerung des Lockdowns und der Verschärfung der Maßnahmen steigt der Druck. (eg)