Courage statt Rassismus

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Dieser Titel ist heute an die Luitpold Mittelschule in Amberg verliehen worden. Patin des Projekts ist die deutsche Fußballnationalspielerin Sara Däbritz. Sie hat heute gemeinsam mit dem Regionaldirektor des deutschlandweiten Projektes Patrick Skrowny symbolisch das Schild dazu an die Schulleitung überreicht. Die Luitpold Mittelschule setzt sich mit verschiedenen Projekten dafür ein, dass keinerlei Diskriminierung an der Schule geduldet wird.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)