Crowdfunding-Aktion als letzte Hoffnung für Blue Devils

Zum heutigen Stand wird es in der kommenden Spielzeit kein Oberliga-Eishockey in Weiden mehr geben. Die letzte Hoffnung ist jetzt eine Crowdfunding-Aktion.

Diese läuft ab morgen bis zum 24. April. Unter www.fairplaid.org/bluedevils können Interessierte Geld spenden. Mindestens 100.000 Euro fehlen noch, damit am Standort Weiden Oberliga-Eishockey gespielt werden kann. Aber auch die erfolgreiche Nachwuchsabteilung steht vor einer ungewissen Zukunft stehen.

Es hat sich bereits eine kleine Gruppe an potenziellen Gesellschaftern für die Gründung einer Spielbetriebs-GmbH zusammengefunden, die sich ideell und finanziell engagieren wollen. Doch die finanziellen Möglichkeiten dieser Gruppen reichen nicht aus.

Falls die komplette Summe nicht erreicht wird, erhalten alle Spender ihr Geld zurück. Das würde bedeuten, dass der 1. EV Weiden den Rückzug in die unterste Liga des deutschen Eishockeys antreten muss und somit „von vorne anfangen“ müsste.