Das große Krabbeln

Vor kurzem haben Forscher an der Uni Regensburg herausgefunden, dass Ameisen die Dinge, für die sie hart arbeiten mussten, mehr schätzen als andere – eine überraschende Parallele zum Menschen. Nicht so überraschend für René Hiersigk: er beobachtet Ameisen schon seit seiner Kindheit und stellt immer wieder fest, dass die kleinen Krabbeltiere uns gar nicht so unähnlich sind. (jl)