Das Spargeljahr 2018

In diesem Jahr gibt es nicht nur mehr Spargel, sondern auch einen Spargel mit hoher Qualität. Die warme Witterung im Frühjahr sei ausschlaggebend, so Josef Scharl vom gleichnamigen Spargelhof in Dachelhofen bei Schwandorf. Wegen der Wärme würde der Spargel schneller wachsen. Er sei damit auch zarter als sonst. Die Spargelsaison endet am Johannstag am 24. Juni. (tb)