Debatte im Weidener Bauausschuss

Die Entscheidung über das 17-stöckige Hochhaus wird erstmal vertagt: Der Bauausschuss in Weiden hat sich in einer Sitzung mit dem Thema Hochhausprojekte auseinandergesetzt. Grundsätzliche stehe die Verwaltung solchen Projekten aufgeschlossen gegenüber. Der Plan des Investors Turgut Abatay, ein Hochhaus am Adolf-Kolping-Platz im Bereich des Josefhauses zu bauen, wurde jedoch von der Tagesordnung genommen. Abatays Vorhaben wird demnach vertagt.

(mh/ Videoreporter: Erich Kummer)