Oberpfalz TV

Den Kindern die Angst nehmen

Offene Wunden, Ultraschall und Gips. Zum Glück ist hier aber niemand ernsthaft verletzt. Denn beim Tag der offenen Tür der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Weiden konnten Kinder und natürlich auch Erwachsene einen Blick in den Klinikalltag werfen. Durch viele verschiedene Aktivitäten soll den Kindern die Angst vorm Arzt genommen werden. So können sie beispielsweise in der Teddyatrie üben, wie man Patienten richtig verarztet. (ms)

Neue Videos

Bayern Regional vom 26.04.2018 12:12 * Brandserie – Zeitungsträgerin als Retterin * * Das Kreuz mit dem Kreuz * * Demo gegen Polizeiaufgabengesetz * * (…) Magazin vom 26.04.2018 21:01 * Weitere Zeugen im „Rio-Prozess“ in Weiden verhört * * Boys‘ und Girls‘ – Day auch bei uns * * Theater (…) Magazin vom 25.04.2018 20:45 * Massencrash auf der A6 * * Marke Nordoberpfalz * * „Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen“ * * (…) OTV-Talk vom 26.04.2018 12:01 Thema: Bunter Kreis Nordoberpfalz (…) Oberpfälzer Heimat vom 26.04.2018 06:33 Thema: Girl’s Day (…) Oberpfälzer Heimat vom 25.04.2018 06:17 Thema: Die Freibad Saison steht an (…) Wetter vom 27.04.2018 01:57 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Kurznachrichten vom 26.04.2018 01:42 * 50.000 Euro für Amberger Sportvereine * Lesen verleiht Flügel * Gartentage in Schwandorf * (…) Girls‘ Day für eine Berufswahl ohne Klischees 04:12 Heute ist Girls‘- und Boys‘- Day. „Spannende Berufe hautnah erleben“ das Motto. Und zwar spannende Berufe im Sinne (…) Wetter vom 26./27.04.18 00:31 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Pressekonferenz zu den Gartentagen im Stadtpark 00:25 Lesen verleiht Flügel 00:30 50.000 Euro für Amberger Sportvereine 00:43 Weitere Zeugen im Rio-Prozess vernommen 02:17 Der sogenannte „Rio-Prozess“ wird hier bei uns in der Oberpfalz aufmerksam verfolgt. Heute wurde die Zeugenvernehmung fortgesetzt. (…) Das OVIGO spielt „Böse“ 01:55 Ein Serienkiller ist die Hauptfigur im neuen Stück des OVIGO-Theaters. Denn das inszeniert den Psychokrimi „Böse“ und (…)