Denkmalschutzmedaille für Kloster Ensdorf

Die Geschichte des Kloster Ensdorf geht bis ins Jahr 1121 zurück. Aus den Gründungszeiten des Klosters ist heute allerdings nicht mehr viel übrig. Ein Großbrand hatte die Kirche völlig zerstört, sie musste neu gebaut werden. Im Oktober 1717 wurde diese eingeweiht. Im Oktober 2017, also genau 300 Jahre später, wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten an der Kirche abgeschlossen.Und genau für diese Arbeit wurde die katholische Kirchenstiftung Ensdorf mit einem Preis geehrt. (ms)