Oberpfalz TV

Der Amberger Notfallplan greift

Nach den Landkreisen Tirschenreuth, Neustadt an der Waldnaab, Cham und der Stadt Weiden ist der Notfallplan zur Unterbringung von Asylbewerbern jetzt auch in der Stadt Amberg angelaufen. Für 100 Asylbewerber wurde in Schulturnhallen Platz geschaffen. Die ersten sind bereits da. Und jeden Tag können weitere folgen. Seit gestern Abend sind in den Turnhallen der Barbara-Grundschule und der Willmannschule 39 Asylbewerber untergebracht. Aus Ländern wie Syrien, Albanien und dem Irak sind sie nach Deutschland geflohen.
Durch die stark gestiegenen Zugangszahlen wird auch eine weitere Erstaufnahmeeinrichtung nötig. In der Landwirtschaftlichen Berufsschule in Amberg soll bis zum 1. Oktober Platz für 180 bis 200 Flüchtlinge geschaffen werden. Es könne aber auch bis November dauern, bis die Einrichtung genutzt werden kann. Die Amberger Erstaufnahmeeinrichtung soll keine dauerhafte sein, sondern nur bis zur Fertigstellung der Bajuwarenkaserne in Regensburg genutzt werden. Dies wird vermutlich bis Oktober 2017 dauern.

Für die Asylbewerber in Amberg bittet das BRK um Kleider- und Sachspenden. Vor allen Dingen wird Herrenbekleidung in kleineren Größen gebraucht. Außerdem werden Kinderkleidung und Spielsachen entgegengenommen. Wer sich an dieser Sammlung beteiligen möchte, kann die Sachen jederzeit beim BRK am Amselweg 30 abgeben. Weitere Informationen – beispielsweise auch zu den Dingen, die besonders dringend benötigt werden – können beim BRK telefonisch unter der Nummer 09621/474544 eingeholt werden. (ab)

Neue Videos

100 Sekunden vom 22.09.2017 01:50 * Zukunft des Weidener Schwimmvereins * 300 Jahre Kompetenz * Besser leben ohne Plastik * Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig (…) Bombe auf Baustelle gefunden – Krankenhaus wird evakuiert 00:30 Bei den Bauarbeiten für den Neu- und Erweiterungsbau des St. Barbara Krankenhauses in Schwandorf ist eine Bombe gefunden worden. (…) Dem Plastikwahn ein Ende setzen 02:38 Plastik macht unser Leben einfach, kaum ist es aus unserem Alltag zu verbannen. Doch es hat eine Schattenseite: Es zerstört (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe V 03:11 Jährlich wird beim Wanderweg Goldsteig überprüft, ob er sich auch weiterhin Premienwanderweg nennen darf. Zu den 34 Kriterien (…) Schwimmverein Weiden am Ende? 03:13 Mit 17 Hektar Fläche, einem alten Baumbestand und einem großen Badeweiher ist das Schätzlerbad ein beliebter und einmaliger (…) Musik verbindet Menschen 02:19 2.500 Euro. Über ein solch hohes Preisgeld durfte sich die Musikkapelle Ursensollen jetzt freuen. Denn die Musiker haben beim (…) Das Wetter am 22.09.2017 02:07 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Magazin vom 21.09.2017 20:58 * Unterführung für Amberger Bahnhof * Kritik an der Briefwahl * Brotzeitboxen für ABC-Schützen * Ihr Kandidat in 100 Sekunden: (…) OTV-Talk vom 21.09.2017 11:52 Thema: Im Gespräch mit Manfred Weber (…) Oberpfälzer Heimat vom 21.09.2017 07:01 Thema: Kemnather Passion (…) Das Wetter am 21./22.09.2017 00:51 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Hubert Treml besingt Heimatliebe in traditioneller sowie moderner Art 00:40 ZRF stellt neue Funktionäre und Umstrukturierung vor 00:26 Einweihung eines musealen Bereiches der Synagoge Floß 00:21 Lärmschutzelement für die Strecke Hof-Regensburg wird enthüllt 00:23