„Der liebe Gott muss ein Cowboy gewesen sein“

Der liebe Gott muss ein Cowboy gewesen sein. Davon sind alle Countryfans fest überzeugt. Es ist ein ganz besonderes Gefühl, das diese Fangemeinde verbindet.
Und dieses Gefühl kennt ein Mann in der Oberpfalz ganz genau: Bruno Wilfahrt. Der 63-jährige moderiert Samstag für Samstag für den Weidener Lokalsender Radio Ramasuri eine Countrysendung. Und das seit genau 25 Jahren!
Dieses Jubiläum ist sowohl im Sendestudio als auch auf dem Weidener Marktplatz groß gefeiert worden. Mit einer Sondersendung voller Live-Gäste – darunter Joe Mills, der mehrfache Pullman-City-Award-Gewinner – und mit einem großen Countryfest mit mehreren Bands und Tanzeinlagen.
Dabei hat Bruno Wilfahrt die Nachfolgeband der Mountain String Band aus der Taufe gehoben: Die Mountaineros. (gb)