Details zum Ausbau des Mehrgenerationenhauses

Die Details der Erweiterung und Sanierung des Mehrgenerationenhauses Elternschule in Amberg sind vorgestellt worden. Die Bundestagsabgeordnete Barbara Lanzinger, die auch Mitglied der Elternschule ist, erklärte dass die Einrichtung weiterhin mit staatlichen Fördermitteln in Höhe von 40.000 € rechnen darf. Nun warten die Verantwortlichen nur noch auf grünes Licht für eine Bürgschaft der Stadt, um mit den Umbaumaßnahmen beginnen zu können. Über diese wird der Stadtrat in einer Sitzung am Donnerstag entscheiden. Das Mehrgenerationenhaus, das dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiert, bietet unter anderem Kinderbetreuung und ein Dolmetscherservice für ausländische Mitbürger an.

 

(ng/Videoreporter: Alfred Brönner)