Deutliche Niederlage für HC Sulzbach

Samstagabend wartete auf den HC Sulzbach in der Krötenseehalle ein ganz dicker Brocken. Zu Gast war die in der Tabelle auf Platz 4 liegende HaSpo Bayreuth. Zu Beginn der ersten Halbzeit hielten die Hausherren noch gut mit und so entwicklete sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mitte der ersten Halbzeit machte der Favorit aus Bayreuth dann aber Ernst und riss die Partie immer mehr an sich. Mit 18:10 gingen die beiden Teams in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kamen die Sulzbacher dann aber richtig unter die Räder. Nach einer indiskutablen Leistung ging man am Ende mit 41:21 unter.

(ac)