Deutschlands größte Soldaten-Wallfahrt in Amberg

Die Soldaten-Fußwallfahrt in Amberg ist mittlerweile die größte nationale Soldaten-Wallfahrt. Im vergangenen Jahr marschierten 1000 Soldaten aus der Region von der Schweppermann-Kaserne auf den Maria-Hilf-Berg in Amberg.

Heute morgen um 08:30 Uhr gingen die Soldaten wieder in Richtung Bergfest. In diesem Jahr begleitet vom Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer. Etwa zwei Stunden lang wandern und beten sie, singen Lieder und hören zu. Auf dem Berg hält Bischof Voderholzer um 11:00 Uhr einen Gottesdienst.

In den vergangenen Jahren nutzen die Prediger diese Messe häufig, um über Frieden zu sprechen. (eg)