Die neue Holunderkönigin

Teresa Nickl – So heißt die neue Holunderkönigin. Mit der Ernennung der 11. Holunderkönigin setzt der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege eine wichtige Tradition fort. Alle zwei Jahre wird eine neue Repräsentantin des Landkreises für den Holunder als besonders wertvolle Heilpflanze des ländlichen Raums berufen. Die 23-jährige Erzieherin aus der Klostergemeinde Speinshart bedankte sich für das ihr entgegengebrachte Vertrauen.

(pl /Videoreporter: Siegfried Sitter)