Die Puppen tanzen wieder

Die Fäden im Schwandorfer Marionettentheater werden wieder gezogen. Denn die diesjährige Spielzeit im Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf hat begonnen. Rund ein Jahr liefen die Vorbereitungen, damit die Marionetten auf der Bühne wieder zum Leben erwachen konnten. „Aufregung im Zirkus Balbini“ – so heißt das neue Kinderstück. Darin dreht sich alles um den Drachen Felix, der Star in der Manege. Er verschwindet nämlich kurz vor seinem Auftritt. Wer wird jetzt seine Rolle übernehmen? Kann vielleicht seine Frau Meilí die Situation retten? Antworten auf die Fragen gibt es bis Mitte Dezember samstags und sonntags. Mehr Informationen zum Spielplan und zum Marionettentheater gibt es unter www.oberpfaelzer-kuenstlerhaus.de.