Oberpfalz TV

Die Zukunft der Emailfabrikstraße

Die Amberger Innenstadt ist im Auf- und im Umbruch. Und auch die Gebiete drumherum werden derzeit entwickelt. Ein Schwerpunkt dabei: das Viertel südöstlich des Klinikums bei der Marien- und Emailfabrikstraße.
Dessen Zukunft war gestern Abend Thema der SPD-Stadtratsfraktion. Bei einer Ortsbegehung erörterten die Stadträte mit dem Geschäftsführer der Gewerbebau Amberg Karlheinz Brandelik die aktuellen Pläne. Da, wo einst Parkplätze waren, entsteht derzeit ein Geschäftshaus. Dadurch erhöht sich der Parkdruck, doch die Umgebung gibt nicht mehr Stellplätze her. Dies müsse durch die Tiefgarage aufgefangen werden. Deshalb sei eine umsichtige Verkehrsplanung von Nöten. Die Prämisse der SPD sei es, dass die Büroflächen in dem neuen Geschäftshaus nicht verkauft, sondern vermietet werden, so dass es die städtische Tochter in der Hand habe, wer einzieht. Denn beispielsweise eine Verlagerung aus der Innenstadt sei nicht gewünscht – allerdings aktuell auch nicht vorgesehen. Vielmehr würden sich in der Marienstraße ansässige Unternehmen hierhin erweitern.
Postitiv bewertete die SPD-Stadtratsfraktion die Pläne der Gewerbebau, den Außenbereich des Geschäftshauses schön und mit viel Grün zu gestalten. Das bringe eine hohe Aufenthaltsqualität, so SPD-Fraktionsvorsitzende Birgit Fruth. Fertig werden soll das Gewerbebau-Projekt bereits Anfang 2017. (gb)

Neue Videos

Betthupferlgeschichten am Christbaum 00:42 Weihnachtsgeschichten als Betthupferl für die Kleinen – Bürgermeister Franz Stahl hat zum Auftakt der Stadtmarketingaktion in (…) Newsblock vom 14.12.2017 02:54 * Schneechaos verursacht Unfälle * Bayerischer Staatsehrenpreis für die Bio Bäckerei Glaab * Deutsch-tschechische Jugendarbeit des (…) Doppelte Frauenpower aus der Oberpfalz 00:29 Bei ihrer Bezirksversammlung in Nabburg haben die Delegierten der Oberpfälzer Grünen die Regensburgerin Margit Kunc in den (…) Deutsch-tschechische Jugendarbeit des Ev. Dekanats Weiden 00:30 Grenzüberschreitende Jugendarbeit. Dies möchte das evangelische Dekanat Weiden umsetzen. Hierzu wurden zwei neue Mitarbeiterinnen (…) Bayerischer Staatsehrenpreis für die Bio Bäckerei Glaab 00:22 Die Bio Bäckerei Glaab aus Schwandorf hat den Bayerischen Staatsehrenpreis gewonnen. Bei einer Feier hat Schwandorfs (…) Schneechaos fordert Unfälle 00:42 Durch den extremen Schneefall heute Nacht haben sich zahlreiche Unfälle ereignet. So beispielsweise in Eschenbach. In der (…) Wetter vom 14./15.12.2017 00:45 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Eröffnung Pfalzgrafencenter 01:37 Das Einkaufen in Neunburg vorm Wald sollte attraktiver und angenehmer werden – das war eines der Ziele, die sich die Stadt bei der (…) Johanniter übernehmen Jugendsozialarbeit 00:42 Ab dem 1. Januar 2018 werden die Johanniter die Jugendsozialarbeit an weiteren 11 Schulen im Landkreis Schwandorf übernehmen. Im (…) Gesundheitstipp: Sport- und Fitnessmythen 02:34 Sport- und Fitnessmythen gibt es schon immer. Sie verändern sich ständig und dauernd kommen Neue dazu, je nachdem welcher (…) Trends bei Bestattungen 03:00 Nichts im Leben ist so gewiss wie die Erkenntnis, dass wir sterben müssen. Trotzdem spielt der Tod im Alltag unserer modernen (…) Bayern Regional vom 13.12.2017 12:11 * „Ausbildungszentrum für besondere Einsatzlagen“ kommt in die Oberpfalz * Bedrohung durch Baumansäger * (…) OTV-Talk vom 13.12.2017 12:05 Thema: Luisenburg Festspiele in Wunsiedel (…) 100 Sekunden vom 14.12.2017 01:46 * Protest gegen Werbetafel-Verbot * Eröffnung Pfalzgrafencenter * Trends bei Bestattungen * Gesundheitstipp: Sport- und Fitnessmythen * (…) Magazin vom 13.12.2017 18:38 * Zentrum für besondere Einsatzlagen kommt nach Neuhaus * Göth und Koller im „Verhör“ * Sparkassen bei City Contest (…)