Dieterskirchen: Besprechung der LAG-Manager

Die Entwicklung ländlicher Regionen in Bayern fördern. Das war Ziel bei einer Tagung von Managern der Lokalen Aktionsgruppen, kurz LAG, gestern in der Sternwarte in Dieterskirchen. Der Zusammenschluss aus unter anderem Gemeinden, der Wirtschaft sowie Vereinen erarbeitet und setzt Projekte um. Eines davon ist die Optimierung der Streckenführung und Beschilderung des Radwegnetzes im Landreis Schwandorf oder die oberpfalzweite Museumskooperation zum Thema „Phänomen Tracht“.

(mz/Videoreporter: Ingrid Probst)