Oberpfalz TV

Ehrenamtliche Integrationshilfe

Die Bilder haben sich in unser aller Gedächtnis eingebrannt – Menschen, die sich mit wenigen Taschen mit ihrer Habe auf den Weg nach Deutschland machen. Viele treten diese beschwerliche Reise aus Angst vor Terror und Gewalt an. In Deutschland stehen sie dann vor einem Neustart in eine ungewisse Zukunft. Doch genauso groß wie der Flüchtlingsstrom ist auch die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung. In Amberg unterstützt die gemeinnützige Bürgerinitiative „Amberg hilft Menschen“ seit Anfang des Jahres Flüchtlinge. Wir haben mit den Verantwortlichen eine syrische Familie besucht.

Die fünfjährige Rayan, der 10-jährige Ehab, der 13-jährige Ahmed sowie Vater Yamen und Mutter Lama sind aus Syrien geflohen und leben seit einem Jahr und neun Monaten in Deutschland. Seit Frühjahr 2015 leben sie in Amberg. Geholfen hat ihnen bei den ersten Schritten in der Vilsstadt die gemeinnützige Bürgerinitiative „Amberg hilft Menschen“. Sie haben ihnen eine Wohnung besorgt und beim Umzug geholfen. Doch damit hört die Hilfe noch nicht auf. Mit Hilfe von Patenschaften werden die Familien weiter betreut. Dabei entstehen auch Freundschaften, die dann natürlich auch die Integration erleichtern.

Die Mitglieder der Bürgerinitiative arbeiten alle ehrenamtlich. Deshalb brauchen sie Unterstützung – sowohl an Manpower als auch an Geld- und Sachspenden. Kontaktdaten finden sie im Internet unter www.amberg-hilft-menschen.de.
An folgende Kontonummer können sie Geldspenden überweisen:

Spendenkonto
IBAN: DE35 7525 0000 0021 3065 92
BIC: BYLADEM1ABG
Sparkasse Amberg-Sulzbach
Kontoinhaber: Amberg hilft Menschen
Betreff-Text : „Spende“ + Angabe Vor- und Zuname des Spenders

Neue Videos

Das Wetter vom Wochenende 02:08 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Das Wetter vom 17./18.11.2017 00:33 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Richtfest für inklusives Bauprojekt 02:23 Die Zisterzienserinnen-Abtei in Waldsassen ist in den vergangenen 20 Jahren umfassend saniert worden. Für den – zumindest (…) Neues Gesicht für nördlichen Stadteingang von Neustadt/WN 00:55 Die Stadteingänge sind oft wie eine Visitenkarte für eine Stadt – solch eine neue Visitenkarte hat die Stadt Neustadt an der (…) E-House in Weiden eingeweiht 03:30 Die fortschreitende Digitalisierung beherrscht derzeit die Entwicklung der gesamten Gesellschaft und insbesondere der Wirtschaft. (…) Mundartvortrag von Josef „Bäff“ Piendl 00:42 Der oberpfälzer Gstanzlsänger Josef „Bäff“ Piendl hat die rund 50 Gäste in der Stadtbücherei Stangl und Taubald in Weiden (…) Zehn Jahre Koordinationsstelle Alt werden zu Hause 00:27 Jeder möchte so lange es geht seinen Alltag zu Hause bewältigen. Dies ermöglicht die Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach durch (…) Förderung für den Maler Thaddäus Rabusky 00:29 Thaddäus Rabusky. Ein Ausnahmetalent für die Kirchenkunst. Bekannt machten den Neustädter seine gemalten Kreuzwege und (…) „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“ 00:34 „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“. Unter diesem Titel hat Ludwig Hartmann, Grünen-Fraktionsvorsitzender im (…) Großtauschtag der Briefmarkenfreunde 00:22 Ihre prall gefüllten Briefmarkenalben haben die Aussteller beim Großtauschtag der Briefmarkenfreunde präsentiert. Unter der (…) Kurznachrichten vom 17.11.2017 02:48 * Weiden: „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“  * Weiden: Mundartvortrag von Josef „Bäff“ Piendl  * Neustadt/WN: (…) 100 Sekunden vom 17.11.2017 01:48 * Schwandorf: Doku-Premiere von „Todesmarsch vom KZ Flossenbürg“  * Richtige Hautpflege im Winter  *Waldsassen: Richtfest für (…) Premiere: Doku „Todesmarsch vom KZ Flossenbürg“ 02:31 Das Schicksal der drei Holocaust-Überlebenden Tibor Sands, Leslie Kleinmann und Martin Hecht ist eng mit Schwarzenfeld verbunden. (…) Richtige Hautpflege im Winter 02:04 Eisige Kälte, Wind und trockene Heizungsluft setzen unserer Haut stark zu – sie bekommt Risse und trocknet aus. Jetzt im Winter (…) Bayern Regional vom 16.11.2017 12:05 *  Baustellenbegehung beim Justizzentrum  *  Tierrettung auf der Vils  * Projekt-Start „Digitale Schule 2020“   * (…)