Ehrung feuerwehrfreundlicher Betriebe

Im Notfall werden sie dringend gebraucht: Freiwillige Feuerwehrkräfte. Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab hat das erst die Brandserie im vergangenen Herbst wieder deutlich gemacht. Etwa 96% der Feuerwehrkräfte in Bayern sind ehrenamtlich aktiv. Damit sie im Falle eines Einsatzes vor Ort sein können, muss deshalb noch ein weiterer Beteiligter mitspielen: Der Arbeitgeber. Besonders feuerwehrfreundlichen Betrieben wollte der Landkreis Neustadt an der Waldnaab nun Danke sagen. (az)