Ein Hauch von Weihnachten liegt in der Luft

Die stade Zeit beginnt und mit ihr öffnen auch schon die ersten Weihnachtsmärkte ihre Türen. So auch die beiden Christkindlmärkte in Weiden und Amberg. Zahlreiche Besucher sind erschienen, um sich mit einer Tasse Glühwein auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen. Die Kinder machen große Augen bei den prachtvoll geschmückten Ständen, überall glitzert es. Ein Hauch von Weihnachten liegt schon in der Luft. Der Nikolaus verteilt schon erste Geschenke an die kleinsten Besucher. Das Besondere am Weidener Christkindlmarkt ist der überdimensionale Adventskalender. Die Fenster des alten Rathauses dienen als Türchen, von denen jeden Tag eines von 2 Engelchen geöffnet wird. Montag bis Freitag findet dies je um 16:30 Uhr statt. Samstag und Sonntag je um 16:00 Uhr. An Heiligabend wird das letzte Türchen dann um 11:00 Uhr aufgemacht.

(ms)